Übersicht unserer Seminare im Bereich: IT Professionals

Citrix ADC - Administration

Lernen Sie von unseren praxiserprobten VDI-Consultants, wie Sie mit Hilfe des Citrix ADC allen Anwender einen standortunabhängigen Zugriff auf alle Anwendungen auf jedem Endgerät ermöglichen. Lernen Sie von unserer vielfältigen Projekerfahrung im Bereich Virtualisierung.
  • Implementierung im Netzwerk
  • Optimierung des ADC-Systems
  • Konfiguration und Sicherung
  • Monitoring und Reporting
  • Troubleshooting

Weitere Informationen finden Sie hier : Citrix ADC - Administration

Desktopvirtualisierung - Citrix Virtual Apps and Desktops

hartech ist darauf spezialisiert komplexe VDI-Umgebungen mit bis zu 10.000 Usern bei namhaften Mittelständlern und öffentlichen Einrichtungen zu implementieren. In unseren Workshops geben die hartech-Experten das Wissen für erfolgreiche VDI-Projekte weiter und machen die Teilnehmer fit, um in diesem stark wachsenden Markt Fuß zu fassen.
  • Pro und Contra Desktop-Virtualisierung
  • Projektbeispiele als Basis für Sizing/Migrationspfade/Projektplanung
  • Konfiguration und Betrieb einer VDI-Umgebung mit Citrix
  • Wie vermeide ich Stolpersteine auf dem Weg "go live"
  • Installation und Konfiguration der Desktop Delivery Funktionalitäten inkl. Desktop Delivery Controller
  • Virtual Desktop Agent
  • Desktop Receiver und Virtual Desktop Setup Wizard
  • Kenntnisse im Umgang mit den Virtual Desktop Richtlinien zur Konfiguration der verschiedensten Endgeräte

Weitere Informationen finden Sie hier : Desktopvirtualisierung - Citrix Virtual Apps and Desktops

Desktopvirtualisierung - VMware Horizon (mit View)

hartech ist darauf spezialisiert komplexe VDI-Umgebungen mit bis zu 10.000 Usern bei unseren namhaften Kunden aus den Bereichen Großkunden, Mittelstand und öffentlicher Dienst zu implementieren. In unseren Workshops geben die hartech-Experten das Wissen für erfolgreiche VDI-Projekte weiter und machen die Teilnehmer fit, um in diesem stark wachsenden Markt Fuß zu fassen.
  • Pro und Contra Desktop-Virtualisierung
  • Projektbeispiele als Basis für Sizing/Migrationspfade/Projektplanung
  • Konfiguration und Betrieb einer VDI-Umgebung mit VMware
  • Wie vermeide ich Stolpersteine auf dem Weg zum "go live"

Weitere Informationen finden Sie hier : Desktopvirtualisierung - VMware Horizon (mit View)

Exchange Server - Administration

In diesem Seminar werden Exchange-Administratoren die Kenntnisse vermittelt, die sie zur fachgerechten Konzeption und Installation von internen und externen Mailsystemen - basierend auf MS Exchange - benötigen. Neben fundierten Kenntnissen in der Konfiguration des Servers und der wichtigsten Client-Funktionen, erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die verfügbaren Connectoren sowie Formularfunktionen. Wertvolle Tipps unterstützen das praxisorientierte Arbeiten am System.
  • Einführung (Architektur, Konzepte, Komponenten etc.)
  • Exchange Server-Hierarchie
  • Installation (Optionen, etc.)
  • Server-Administration
  • Exchange Client / Outlook
  • Wartung des Exchange Servers
  • Exchange PowerShell

Weitere Informationen finden Sie hier : Exchange Server - Administration

Firewall/Security auf Linux Basis

Dieses Seminar richtet sich an fortgeschrittene Linux-Nutzer und -Administratoren. Es behandelt die Funktionsweise, die Planung und den Aufbau einer Firewall mit IPTables. Weiterhin gibt es eine Einführung in den Aufbau und Betrieb eines Proxy-Servers auf Squid-Basis.
  • Linux im Netzwerk
  • Protokollstrukturen (TCP/IP Protokollfamilie) und Analyse (tcpdump, ethereal, nmap)
  • Grundlagen der Firewalltechnik
  • Konzeption einer Firewalllösung
  • Lösungen unter Linux (iptables, squid, socks)

Weitere Informationen finden Sie hier : Firewall/Security auf Linux Basis

Groupware/Mailserver unter Linux

Dieses Seminar richtet sich an fortgeschrittene Linux-Nutzer und -Administratoren. Es behandelt die Grundlagen des Linux-Mail-Systems und soll die Teilnehmer in die Lage versetzen einen eigenen Mailserver aufzusetzen und zu betreiben.
  • Grundlagen
  • SMTP
  • POP3/IMAP
  • Installation und Konfiguration
  • Postfix
  • Dovecot
  • Davical
  • SSL/TLS
  • LDAP Anbindung
  • Backup
  • Logging
  • Fehlersuche

Weitere Informationen finden Sie hier : Groupware/Mailserver unter Linux

Linux Grundlagen

Das Seminar Linux Grundlagen richtet sich an Einsteiger im Bereich Linux-Betriebssysteme. Es gibt einen Überblick über Linux allgemein und Distributionen, Installationsfragen und Hardware, Filesysteme unter Linux, Benutzermanagement, Prozesse, einfache Kommandos und Einführung in die Shell. Die detaillierten Inhalte richten sich auch individuell nach den Anforderungen der Kursteilnehmer bzw. nach den aktuellen Linux-Derivaten und deren Möglichkeiten.
  • Installation (HDD partitionieren/formatieren)Anmelden/Abmelden/Herunterfahren
  • Wie ist ein Befehl aufgebaut
  • Wichtige Befehle (Sudo/man/passwd)
  • Unix Dateisystem
  • Dateisystembefehle (cd, ls, more, tail, head, mkdir, rmdir, rm, cp, mv ...)
  • vi
  • Userverwaltung (anlegen/ändern/löschen, Rechtevergabe)
  • Netzwerkgrundlagen (ifconfig, interfaces, resolv.conf)
  • GRUB
  • Runlevels
  • systemctl

Weitere Informationen finden Sie hier : Linux Grundlagen

Linux im Netzwerk

Dieses technische Seminar vermittelt das Know-how, um Linux-Betriebssysteme sicher und effektiv in Netzwerkumgebungen zu betreiben.
  • Protokollstrukturen (TCP/IP Protokollfamilie) und Analyse (tcpdump, ethereal, nmap)
  • Grundlagen der Firewalltechnik
  • Konzeption einer Firewalllösung
  • iptables
  • Paketfilter
  • Network Address Translation
  • mangleing
  • ebtables
  • Squid
  • Accesslisten
  • Kaskadieren
  • Bandbreitenbegrennzung
  • quality of service
  • traffic controll
  • token buckets

Weitere Informationen finden Sie hier : Linux im Netzwerk

Lync Server 2013 BASIC

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, eine MS Lync Server 2013-Lösung zu planen, zu entwerfen, bereitzustellen, zu konfigurieren und zu administrieren. Der Focus liegt hierbei auf Enterprise Unified Communications-Features wie  IM-, Präsenz-, Konferenz- und Chat-Funktionalität.
  • Lync-Architektur
  • Design einer Lync-Infrastruktur
  • Die Lync-Serverrollen und deren Zweck
  • Installation und Konfiguration
  • Administration und Rechte
  • Client Deployment
  • Conferencing mit Lync
  • Externer Zugriff
  • Persistent Chat und Channels
  • Monitoring und Archiving
  • Hochverfügbarkeit

Weitere Informationen finden Sie hier : Lync Server 2013 BASIC

Lync Server 2013 ENTERPRISE VOICE

Enterprise Voice richtet sich an Personen, die Unified Communications-Lösungen im Unternehmen planen und verwalten und dabei LYNC auch nachhaltig im Telefonieeinsatz verwenden wollen. Die Teilnehmer erfahren in diesem Lync Server 2013 Seminar, wie Enterprise Voice entworfen und konfiguriert wird, egal ob On-Premise, in der Cloud oder auch in gemischtem Umfeld.
  • Lync-Architektur
  • Design einer Lync-Infrastruktur
  • E164 und Grundlagen der Telefonie
  • Client Deployment / Phones
  • Die Voice-Architektur und der Lync Call Flow
  • Dial Plan und Voice Policies und Routing von Telefon Nummern
  • Lync als Stand Alone-Telefonie Lösung oder Legacy
  • PSTN Integration
  • Voice Anwendungen: Response Groups / Call Parking
  • Exchange 2013 Unified Messaging und Lync
  • Bandbreiten-Management und CAC
  • Telefonie-Hochverfügbarkeit

Weitere Informationen finden Sie hier : Lync Server 2013 ENTERPRISE VOICE

Netzwerk-Monitoring mit Icinga

Icinga dient der Überwachung verschiedener Dienste im Netzwerk. In diesem Seminar lernen Sie die Struktur des Icinga-Dienstes kennen. Es werden sowohl die Installation des Servers, als auch die Pflege und das Festlegen eigener Überwachungsrichtlinien behandelt. Für dieses Seminar sollten Sie die Grundlagen der bash-Programmierung beherrschen.
  • Grundlagen
  • Nagios/Icinga
  • Konfiguration/Überblick
  • Installation
  • Administration
  • Web-Frontends
  • Icinga-Web
  • Icinga-Mobile
  • Übewachungen
  • Optimierungen
  • Eigene Scripte
  • SNMP

Weitere Informationen finden Sie hier : Netzwerk-Monitoring mit Icinga

Netzwerk-Monitoring mit Nagios

Mit der Monitoringsoftware Nagios können sämtliche Ressourcen Ihres Netzwerks, wie Server, Router, Switches und Dienste dargestellt und überwacht werden. Lernen Sie in diesem Kurs mit Hilfe von Nagios Netzwerkprobleme vor dem Eintreten eines Ausfalls zu identifizieren und Ihre Netzwerkperformance signifikant zu steigern.
  • Kurze Einführung in Linux-Grundkenntnisse
  • Installation von Nagios aus den Sourcen
  • Konfiguration
  • Verwendung und Erstellung von Plug-ins zur Überwachung

Weitere Informationen finden Sie hier : Netzwerk-Monitoring mit Nagios

Office 365 - Administration

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen in verschiedensten Office 365-Projekten und erlernen Sie durch praxisnahe Beispiele wie Sie Ihre Umgebung effizient verwalten.
  • Vorbereitung & Konfiguration
  • Administration
  • Domänenverwaltung
  • Benutzerkontenverwaltung
  • Azure AD Connect
  • Active Directory Federation Services
  • Implementierung der Online-Dienste (Exchange Online, Skype for Business Online)
  • Monitoring

Weitere Informationen finden Sie hier : Office 365 - Administration

OpenLDAP/MIT-Kerberos

Dieses Seminar richtet sich an fortgeschrittene Linux-Nutzer und -Administratoren. Es behandelt die Funktionsweise, die Installation und Pflege eines LDAP- bzw. Kerberos-Servers. Weiterhin werden die Anbindung verschiedener Dienste an LDAP und die Einrichtung einer Single-Sign-On Umgebung mittels Kerberos angesprochen.
  • Protokolle
  • Konzepte/Schemata
  • Installation/Konfiguration
  • Andbindung Mircosoft/Linuxclientssamba
  • Single-Sign-On
  • Apache/Squid/Mailserver/SSH/Radius Anbindung

Weitere Informationen finden Sie hier : OpenLDAP/MIT-Kerberos

Samba 4

Dieses Seminar richtet sich an fortgeschrittene Linux-Nutzer und -Administratoren. Geschult werden die Installation und die Betreuung eines Samba4-Domänancontrollers. Hierbei wird Samba4 sowohl als Haupt-DC, als auch als untergeordneter DC sowohl in einer Samba, als auch in einer Windows-Umgebung betrieben.
  • Grundlagen
  • Samba4-Komponenten
  • Migration
  • Installation Samba4 Server
  • Anbindung der Clients
  • Samba-Tool
  • Gruppenrichtlinien unter Samba4
  • Anbindungen an LDAP und Kebereros
  • Tipps und Tricks

Weitere Informationen finden Sie hier : Samba 4

Skype for Business - Administration

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen in verschiedensten Skype for Business-Projekten und erlernen Sie durch praxisnahe Beispiele, wie Sie Ihre Umgebung effizient verwalten.
  • Installation und Konfiguration des Skype for Business Server
  • Verwendung der Administrationswerkzeuge (Control Panel, Management Shell, Skripte, RBAC, Cmdlets)
  • Troubleshooting-Werkzeuge
  • Verwaltung von User und Clients
  • Monitoring und Archivierung 
  • Chat und Konferenzfunktion
  • Bereitstellung & Verwaltung des Externe Zugriffsbereichs
  • Hochverfügbarkeit

Weitere Informationen finden Sie hier : Skype for Business - Administration

Sophos UTM

Dieser Workshop bietet Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Funktionen der Sophos UTM. Lernen Sie von unseren Technikern die dieses System täglich einsetzen, wie Sie Ihre Systeme mit Sophos optimal schützen.
  • Sophos UTM-Funktionsüberblick
  • Konfiguration Netzwerk Services
  • Netzwerksicherheit
  • Benutzer-Authentifizierung
  • Internet-Sicherheit
  • E-Mail- Sicherheit

Weitere Informationen finden Sie hier : Sophos UTM

Veeam Backup Replication Workshop

Sichern Sie Ihre virtuellen Umgebungen mit dem Veeam Backup & Replication Tool. Lernen Sie wie Sie ihrer VM`s, einzelne Dateien und Anwendungsobjekte in kürzester Zeit wiederherstellen.
  • Einführung & Übersicht Veeam Produkte
  • Veeam One - Funktionen und Funktionsweise
  • Installation und Konfiguration
  • Replikationen (SureReplica, Failover, Failback)
  • SureBackup & SureReplica
  • Wiederherstellung von VM`s

Weitere Informationen finden Sie hier : Veeam Backup Replication Workshop

VMware ESXi Grundlagen Workshop

VMware Software für virtuelle Infrastrukturen wird von kleinen und großen Unternehmen zur Steigerung der Effektivität und Kosteneffizienz des IT-Betriebs eingesetzt. Die Software von VMware erleichtert die Konsolidierung von Servern, die Entwicklung von Software und ist eine kostengünstige Möglichkeit zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs. Wir bieten Grundlagen zu VMware ESXi in einem 2-tägigen Seminar an. Nach diesem Seminar kennen Sie die Architektur des VMware ESXi-Servers, seine Einsatzgebiete und die damit verbundenen Konfigurationsmöglichkeiten. Den Einsatzschwerpunkt des Virtual Centers und die Installation und Vernetzung der Gast-Betriebssysteme sind ebenfalls Thema des Kurses. Weiterführende Themen zu VMware bieten wir als Coaching bzw. Consulting vor Ort an.
  • Vorstellung der Produkte von VMware
  • Server Konsolidierung
  • Vorstellung der Architektur des ESXi Server
  • Installation und Konfiguration des ESXi Server
  • Hardware-Unterstützung des ESXi Server
  • Konfiguration der Plattensubsysteme (SCSI, Fibre Channel, iSCSI und NAS)
  • Konfiguration und Optimierung des Netzwerks für den Betrieb des ESXi Server
  • Erstellung und Verwaltung der virtuellen Maschinen
  • Zuweisung von Hardware-Ressourcen an virtuelle Maschinen
  • Realisierung der Zugriffssicherheit
  • Überwachung und Optimierung des ESXi Server
  • Installation und Konfiguration des vCenter Servers
  • Erstellen und Verteilen von Images bzw. Templates zur Installation von VMs
  • Migration von physischen Rechnern in VMs mit dem VMware Converter
  • Hochverfügbarkeit und Lastverteilung von ESXi Servern (HA, DRS, DPM und Fault Tolerance)
  • Verschieben von VMs zwischen ESXi Servern mit vMotion / Storage vMotion

Weitere Informationen finden Sie hier : VMware ESXi Grundlagen Workshop

VMware vSphere 6.7 - What's New

In diesem dreitägigen praxisorientierten Training lernen Sie die neuen Funktionen und Verbesserungen von VMware vCenter Server® 6.7 und VMware ESXi ™ 6.7 kennen. Praktische Anwendungsszenarien, praktische Übungen und Vorlesungen vermitteln Ihnen die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um VMware vSphere® 6.7 effektiv zu implementieren und zu konfigurieren. Dieser Kurs wird für Kunden empfohlen, die vSphere 6.7 in ihrer vorhandenen vSphere-Umgebung bereitstellen möchten. Hinweis: Dieser Kurs basiert auf Beta-Software. Zielgruppe
  • Systemadministratoren
  • IT-Manager
  • Systemarchitekten
  • Mitarbeiter, die für Implementierung oder Verwaltung von vSphere Umgebungen zuständig sind
  • Course Introduction
  • Management Enhancements
  • vCenter Architecture Upgrade and Migration
  • ESXI Upgrade and Enhancements
  • Virtual Machine Enhancements
  • Storage Enhancements
  • Security Enhancements
  • Network Enhancements
  • Availability Enhancements
 
 
 
 
 
 

Weitere Informationen finden Sie hier : VMware vSphere 6.7 - What's New

Windows Scripting mit PowerShell

In diesem Seminar werden die Teilnehmer die Syntax der PowerShell kennenlernen, um praxisorientierte Programme aus den Bereichen Active Directory, Systemkonfiguration (WMI), Registryverwaltung oder auch Exchange zu verstehen und zu codieren.
  • Die PowerShell als Kommandozeile
  • Arbeiten mit Pipes und Filtern
  • PowerShell-Syntax und Kommandostrukturen
  • Arbeiten mit dem Active Directory
  • Arbeiten mit WMI
  • Fehlerbehandlung und Debugging
  • Exchange-Scripting
  • PowerShell Remoting

Weitere Informationen finden Sie hier : Windows Scripting mit PowerShell

Windows Server - Alles über Gruppenrichtlinien

In unseren Workshops können Sie Ihr Wissen über Netzwerkdienste und Betriebssysteme vertiefen. Für alle Bereiche von Windows Server bieten wir hoch spezialisierte Seminare, deren Basis unsere langjährige Projekterfahrung als zertifiziertes Microsoft-Systemhaus bildet. Von Teilnehmern wird gutes Grundlagenwissen mit dem Server-Betriebssystem von Microsoft vorausgesetzt.
  • Einbindung der Gruppenrichtlinien in Active Directory
  • Grundlagen
  • Entwicklung eines Gruppenrichtlinienkonzeptes
  • Client- und Server-Hardening über Gruppenrichtlinien
  • Troubleshooting
  • Clientspezifische Gruppenrichtlinien
  • Administratives Arbeiten mit Gruppenrichtlinien

Weitere Informationen finden Sie hier : Windows Server - Alles über Gruppenrichtlinien

Windows Server - Aufbau einer Zertifikats-Infrastruktur PKI

In unseren Workshops können Sie Ihr Wissen über Netzwerkdienste und Betriebssysteme vertiefen. Für alle Bereiche von Windows Server bieten wir hoch spezialisierte Seminare, deren Basis unsere langjährige Projekterfahrung als zertifiziertes Microsoft-Systemhaus bildet. Von Teilnehmern wird gutes Grundlagenwissen mit dem Server-Betriebssystem von Microsoft vorausgesetzt.
  • Übersicht über PK
  • Design einer CA-Hierarchie
  • Erstellen einer CA-Hierarchie
  • Verwalten einer PKI
  • Konfigurieren von Certificate Templates
  • Ausrollen von Zertifikaten
  • Schlüsselverwaltung
  • Konfigurieren von Vertrauensverhältnissen zwischen Organisationen
  • Verwenden von Smart Cards
  • Sichern von Datenverkehr über das Internet mit SSL
  • Konfigurieren von E-Mail-Sicherheit

Weitere Informationen finden Sie hier : Windows Server - Aufbau einer Zertifikats-Infrastruktur PKI

Windows Server - Implementieren von Clustering

In unseren Workshops können Sie Ihr Wissen über Netzwerkdienste und Betriebssysteme vertiefen. Für alle Bereiche von Windows Server bieten wir hoch spezialisierte Seminare, deren Basis unsere langjährige Projekterfahrung als zertifiziertes Microsoft-Systemhaus bildet. Von Teilnehmern wird gutes Grundlagenwissen mit dem Server-Betriebssystem von Microsoft vorausgesetzt.
  • Einführung in das MS Windows Server Clustering
  • Konzeption des Server Cluster
  • Anwendung und Dienste eines Clusters
  • Installation einer Cluster-Umgebung
  • Cluster-Administration
  • Konfiguration von Failover
  • Failback
  • Cluster-Wartung
  • Konzepte eines Netzlastausgleichsclusters
  • Architektur eines Netzlastausgleichsclusters

Weitere Informationen finden Sie hier : Windows Server - Implementieren von Clustering

Windows Server - Implementierung der Remote Desktop Services

In unseren Workshops können Sie Ihr Wissen über Netzwerkdienste und Betriebssysteme vertiefen. Für alle Bereiche von Windows Server bieten wir hoch spezialisierte Seminare, deren Basis unsere langjährige Projekterfahrung als zertifiziertes Microsoft-Systemhaus bildet. Von Teilnehmern wird gutes Grundlagenwissen mit dem Server-Betriebssystem von Microsoft vorausgesetzt.
  • Installation
  • Terminalserver-Lizenzierung
  • RDP-Konfiguration
  • OU-Design für Terminalserver
  • Gruppenrichtlinien
  • Terminalserver-Profile
  • Konzeptionelle Überlegungen
  • Logon-Skripte
  • Aufbau des Benutzer-Startmenüs und Desktops
  • Lastverteilung
  • Session Directory
  • Troubleshooting
  • TS-Gateway
  • Anwendungsverteilung

Weitere Informationen finden Sie hier : Windows Server - Implementierung der Remote Desktop Services


Unsere IT Professionals-Themen werden laufend aktualisiert und ergänzt. Wenn Ihr gewünschtes Thema noch nicht verfügbar ist, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und wir schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihren Schulungsbedarf.
>> Andere Seminare anfragen